Vorhang auf für Verne

Nach all den niedlichen Tierchen konnte ich nicht umhin, nun auch mal ein bißchen in eine andere Richtung zu gehen. Da mich das Thema Voodoo schon als Jugendliche interessierte und Voodoopüppchen in der Amigurumi-Welt auch immer wieder anzutreffen sind, habe ich Verne ins Leben gerufen. Zumindest so halb. 😀
Voodoo ist ja nun wirklich schon sehr alt, ursprünglich aus Westindien kommend und vor allem in Afrika dann beheimatet – zählen sich auch heute noch immer 60 Millionen Anhänger dazu. Viele dürften zunächst einmal irgendwelche Schamanen im Kopf haben, welche mit Nadeln auf Püppchen einstechen, damit an anderer Stelle jemandem in genau diesem Zeitpunkt dann genau diese Körperstellen weh tun – aber für mich ist es zunächst einmal eine Religion wie jede andere auch. Und auch wenn ich keiner angehöre, so können sie dennoch sehr interessant sein. Und ja, irgendwie hatten es mir damals vor allem auch diese berühmten Püppchen angetan. 😀

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*